Riva 1920

Das Familienunternehmen Riva 1920 wird in der  3. Generation von Maurizio und Davide Riva geführt. Von der ehemaligen Schreinerei hat sich das Unternehmen zu einem modernen Massivholzbetrieb entwickelt, welcher sich bemüht typische Technik und traditionelle Bearbeitung zu bewahren und zu überliefern. Zur Philosophie von Riva gehört es mit dem Rohstoff Holz, einem Geschenk der Natur, sorgfältig umzugehen. Seit Jahren verfolgt das italienische Unternehmen das Ziel, nur Holz aus Aufforstungsgebieten und von Lieferanten zu verwenden, die an dem Programm „SmartWood Certified Forestry“ teilnehmen.  Dieses Programm wurde zum Schutz und für eine verantwortungsbewusste Verwaltung des Waldreichtums ins Leben gerufen. Holz ist lebendig, es atmet und damit diese Eigenschaften erhalten bleiben, verwendet RIVA 1920 seit Jahren nur Öle, Naturwachse und Vinylleime ohne Formaldehyd.  Die Verwendung von Pflanzenölen und Bienenwachs gibt den von Riva 1920 produzierten Massivholzmöbeln die Möglichkeit zu „atmen“ und sich zu „bewegen“. In Zusammenarbeit mit international bekannten Designern und jungen begabten Nachwuchsdesigner entstand eine Kollektion bei der jeder Massivholzliebhaber ins Schwärmen gerät.

 

Kommoden, Stühle, Tische, Regale und Schränke.

 

Kommode Boston

verschiedene Hölzer, verschiedene Breiten, verschiedene Griffe und alles in Holz. Teils aus Massivholz, teils aus Sperrholz und Schichtholz, teils aus Tischlerplatte. All diese Holzwerkstoffe werden hochwertig und handwerklich zur Kommode Bosten von der Firma Riva verbaut. Die Breite der Schübläden nimmt bei der Kommode von links nach rechts zu. Die Schukästen werden von Riva in handwerklicher Tradition mit Schwalbenschwanzverbindungen hergestellt.

 


Tischserie Natura

Massivholz in Kombination mit Rohstahl verzundert. Der Tisch Riva, ein sehr schöner, modern und handwerklich zugleich wirkender Massivholztisch aus dem Hause Riva 1920.

 


Regalsystem San Pietroburgo von Riva 1920

Liegende Quadrate sind das Kennzeichen dieses Regalsystemes. Der zusätzliche Einsatz von Schubkästen und Türen bietet die Möglichkeit Stauraum zu verstecken. Die angenehme Ausstrahlung des Holzes in Verbindung mit der schlichten Gestaltung machen San Pietroburgo zu einem wertvollen Stauraummöbel.

 


 

Tisch Sleek

Wunderschöner Massivholztisch mit elegant abgerundeten Ecken. Das besondere an dem Massivholztisch Sleek ist die außergewöhnliche Anbindung der Tischbeine an die Tischplatte. Die Tischbeine werden von Riva mit einer sichtbaren und schräg angestezten Schwalbenschwanzverbindung mit der Massivholz-Tischplatte verbunden. Hier beflügelt sich Handwerkstradition mit Designanspruch. Der Tisch Sleek wird von der Firma Riva in verschiedenen Hölzern und Größen hergestellt. Besonders edel wirkt der Tisch in Nußbaum.

Kommen Sie nach Neunburg vorm Wald um sich von dem Tisch Sleek zu überzeugen oder bestellen Sie das Meisterstück Sleek gleich online.

.